Valerie Hoffmann

Valeria Hoffmann ist Senior Associate im Frankfurter Büro. Sie ist als Rechtsanwältin zugelassen und innerhalb der German International Practice Group tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte umfassen Kapitalmarkt- und Wertpapierrecht sowie alternative Finanzierungsfragen. Sie berät nationale und internationale Mandanten, insbesondere ausländische Emittenten, im Zusammenhang mit Listings/IPOs an Europäischen Börsen und bei Unternehmensanleihen sowie hinsichtlich Compliance-Themen und Zulassungsfolgepflichten.


Frau Hoffmann berät Crowdinvesting- bzw. Crowdlending-Plattformen sowie FinTech-Unternehmen, speziell zu Initial Coin und Token Offerings sowie zu Compliance Themen im Zusammenhang mit Kryptowährungen.


Ein weiterer Schwerpunkt von Valeria Hoffmann ist Datenschutz sowie die allgemeine datenschutzrechtliche Compliance. In diesem Zusammenhang berät sie regelmäßig nationale und internationale Unternehmen bei der Umsetzung und Einhaltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, des grenzüberschreitenden Datentransfers und der Einhaltung von allgemeinen Datenschutzbestimmungen.


Weitere Themen

Seminar

Losgelöst von der Kursentwicklung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen hat die Blockchain-Technologie das Potenzial, die Finanzbranche tiefgreifend zu verändern. Um die Auswirkungen auf alle Teile der Wertschöpfungskette im Banking, im Wertpapiergeschäft sowie im Asset Management beurteilen und entsprechend reagieren zu können, erhalten die Teilnehmer ein

  • 09.11.2020 - 10.11.2020
  • Eschborn
1.080,00 € (1.252,80 € inkl. gesetzl. MwSt) Frühbucherpreis noch 85 Tage gültig.
Details