Thorsten Münch

Nach seinem LL.M. (Business Law) Studium an der Hochschule Frankfurt und Mainz sowie der Karlstad University begann Thorsten Münch 2015 seine berufliche Laufbahn bei der Eurex Clearing im Bereich „Regulation & Compliance“. In seiner Rolle spezialisierte er sich insbesondere auf die regulatorische Leitung internationaler Produkt- und Lizenzerweiterungen bevor er 2017 die Deutsche Börse Group im Weltwirtschaftsforum in New York City im Projekt „Artificial Intelligence and Automation in Financial Services” vertrat. Nach seiner Rückkehr unterstützte Thorsten Münch beim Aufbau der Einheit „CCP Regulation“ und übernahm dessen Leitung im April 2020.

Weitere Themen

Zertifikatslehrgang

Dem Clearing kommt für die Finanzmarktstabilität eine besondere Bedeutung zu. Dabei werden immer mehr Finanzinstrumente in das Clearing einbezogen. In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer das notwendige Know-how über die Clearing-Prozesse. Sie lernen, wie Eurex Clearing als eine der weltweit führenden zentralen Gegenparteien das Kontrahentenrisiko steuert.

  • 19.10.2020 - 23.10.2020
  • Eschborn
2.880,00 € (3.340,80 € inkl. gesetzl. MwSt) Frühbucherpreis noch 25 Tage gültig.
Details
Seminar

Die Teilnehmer erhalten in diesem Seminar ein fundiertes Verständnis, wie OTC-Derivate-Transaktionen zustande kommen und in das Clearing einbezogen werden. Es werden die Besonderheiten der Novation und des Risikomanagements erläutert sowie mögliche Post-Trade-Events vorgestellt. Den Abschluss bildet ein Überblick über das Clearing von Devisengeschäften.

Dieses

  • 23.10.2020
  • Eschborn
558,00 € (647,28 € inkl. gesetzl. MwSt) Frühbucherpreis noch 29 Tage gültig.
Details