Seminar

Repo und Wertpapierleihe

Im September 2019 ist es am US-Repo-Markt zu schweren Verwerfungen gekommen, die vermutlich auch weiterhin andauern werden. In der aktuell durch das Corona-Virus ausgelösten Krise dient der Repo-Markt dazu, Liquiditätsknappheit zu erkennen und zu bekämpfen. Dadurch ist er für viele Marktteilnehmer in mehrfacher Hinsicht ein wichtiger Indikator und ein Platz für kurzfristige Geldgeschäfte. Anderen dient er zusammen mit der Wertpapierleihe (Securities Lending) zur Renditesteigerung.

Dieses Seminar führt in Repo- und Wertpapierleihe-Geschäfte ein und zeigt jeweils deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über dieses Marktsegment und die unterschiedlichen Produktformen. Sie lernen die unterschiedlichen Gründe für Repo- oder Securities Lending-Geschäfte kennen. 

Agenda

  • Abgrenzung Repo vs. Wertpapierleihe (Securities Lending/Borrowing)
  • Produktformen und Motive der Marktteilnehmer
  • Geschäfte und Usancen am Repomarkt
  • Einsatzbeispiele von Repos und Wertpapierleihe
  • Eurex Repo: Euro-Repo-Markt und GC Pooling®

Online teilnehmen

Aufgrund der aktuell gebotenen Abstandsregelungen ist die Kapazität unserer Veranstaltungsräume eingeschränkt. Daher wird diese Veranstaltung live übertragen und Sie können von jedem beliebigen Ort Ihrer Wahl (mit guter Internetverbindung) teilnehmen. Zum Übertragen der Veranstaltungen nutzen wir Microsoft Teams, das Sie auch ohne Installation in Ihrem Browser nutzen können. Vor dem Seminar erhalten Sie hierzu noch weitere Informationen.

Ihre Referenten

Stefan Toetzke

Stefan Toetzke bildet seit 30 Jahren Finanzexperten weltweit zu diversen Themen im Finanzbereich aus. Für die Capital Markets Academy ist er bereits sehr mehr als 25 Jahren tätig. Seine berufliche

Weiterlesen