Seminar für Privatanleger

Seminare für Frauen: An die Börse, fertig, los!

Finanzplanung, Geldanlage und Altersvorsorge

Nehmen Sie Ihre Finanzplanung selbst in die Hand! Geld und Finanzen sind schon lange nicht mehr "Männersache" und betreffen Frauen in jeder Lebensphase. Frauen haben andere Finanz- und Erwerbsbiographien als Männer und müssen anders planen. Im Durchschnitt verdienen Frauen deutlich weniger Geld als Männer, was Auswirkungen auf ihren Vermögensaufbau und ihre Altersvorsorge hat. Ebenso wirken sich Kinder nach wie vor immer noch stärker auf das Erwerbsverhalten von Frauen aus. Und wussten Sie, dass Frauen laut Statistik im Durchschnitt fünf Jahre älter werden als Männer? Diese zusätzliche Lebenszeit muss im Rahmen der privaten Finanzplanung abgedeckt werden.

Wir laden Frauen ein, sich an unserem Seminartag praktisch und aktiv mit den Themen Geldanlage, Finanzplanung und Altersvorsorge zu befassen - und zwar in jeder Altersklasse.

Zielsetzung

Der Seminartag wird von Frauen für Frauen gestaltet. In diesem Seminar setzen Sie sich mit Ihren Zielen im Hinblick auf Ihre Finanzen auseinander und lernen, wie Sie Ihre Pläne in die Tat umsetzen können. Nach dem Seminartag wissen Sie, wie Sie Ihre Geldanlage konkret gestalten und welche Schritte Sie ergreifen können, um Ihre Finanzplanung anzugehen.

Agenda

"Finanzplanung aus weiblicher Perspektive" mit Claudia Müller (09:00-11:30 Uhr)

  • Warum müssen wir uns mit Geld befassen? (Teilzeitarbeit, Lohn- und Rentenlücke)
  • Der selbstbestimmte Umgang mit Geld: Geld in der Beziehung, Einnahmen, Ausgaben, Budgeterstellung

"Keine Angst vor der Börse!" mit Jessica Schwarzer
 (11:45-12:30 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr)

  • Vermögensaufbau: Was ist Rendite, wie wird sie berechnet? Wo gibt es noch Rendite?
  • Die Börse als "Wirtschaftsfaktor"
  • Börsenpsychologie: Was treibt die Kurse?
  • Die Sprache der Börsianer
  • Grundlagen der Geldanlage: Sicherheit - Rentabilität - Anlagehorizonte
  • Anlageklassen und Anlageinstrumente: Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs
  • Der ganz einfache Start: Fonds- und ETF-Sparpläne

"Grundlagen des nachhaltigen Investierens" mit Claudia Müller (15:00-16:00 Uhr)

  • Was ist Nachhaltigkeit? Was bedeutet nachhaltiges Investieren?
  • Umsetzung: Wie investiere ich nachhaltig und im Einklang mit meinen Werten?
  • Vor- und Nachteile des nachhaltigen Investments

"Jetzt wird es praktisch" mit Edda Vogt (16:15-18:00 Uhr)

  • Im Startblock: Das Depot
    Was brauche ich für den Start? Wozu benötige ich ein Depot und welches? Was unterscheidet meine Hausbank von einem Online-Broker? Wie finde ich das richtige Depot für mich und wie eröffne ich es?
  • Auf der Strecke: Wertpapiere finden und ins Depot nehmen
    Wie suche und finde ich die für mich geeigneten Wertpapiere? (Verwendung eines für alle passenden Einstiegsbeispiels, entweder als Einmalauftrag oder als Sparplan)
    Wie kaufe und verkaufe ich Wertpapiere? Was muss ich dabei beachten? Wie gebe ich meinen Auftrag auf, welche Handelsplätze gibt es, und wie wähle ich einen davon aus?
  • Im Ziel: Die nächsten Schritte
    Das erste Kernportfolio steht, was mache ich nun? Wie kann ich mein Portfolio verfeinern? Wo finde ich Anregungen? Wie oft sollte ich meine Positionen überprüfen?

Präsenz oder Live-Stream - Sie haben die Wahl

Somit haben Sie die Wahl, ob Sie bei uns in Eschborn teilnehmen möchten oder aber am Ort Ihrer Wahl (mit guter Internetverbindung). Zum Übertragen der Veranstaltung nutzen wir Microsoft Teams, das Sie ohne Installation in Ihrem Browser nutzen können. Fragen während der Veranstaltung können hierbei schriftlich über die Chatfunktion als auch mündlich über Mikrofon gestellt werden. Die Präsentation wird Ihnen zusätzlich als PDF zur Verfügung gestellt.

Wählen Sie bei der Buchung einfach den gewünschten Ort (Eschborn oder Live-Stream) aus. Wie bei Präsenzveranstaltungen freuen sich unsere Referentinnen auch im Live-Stream über Ihre Diskussionsbeiträge und Fragen.

Ihre Referenten

Claudia Müller

Die Ökonomin Claudia Müller besitzt mehrjährige internationale Berufserfahrung, u.a. bei der Deutschen Bundesbank. Im Female Finance Forum weckt sie bei Frauen das Interesse an Geld und

Weiterlesen

Jessica Schwarzer

Jessica Schwarzer ist eine der renommiertesten Finanzjournalistinnen Deutschlands. Die langjährige Chefkorrespondentin und Börsenexpertin des Handelsblatts (2008 bis 2018) arbeitet heute

Weiterlesen

Edda Vogt

Edda Vogts Passion ist es, Anlegern bei der selbstbestimmten Geldanlage mit Nachrichten, Know-how und Tools zu unterstützen. Die diplomierte Ökonomin und Journalistin betreut das Informationsangebot

Weiterlesen