Seminar

Börsenprodukte

Dieses Seminar bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, Wissen zu einzelnen Börsenprodukten aufzubauen und zu vertiefen. Die Teilnehmer erhalten ein umfassendes Verständnis zu den wichtigsten an der Börse gehandelten Finanzinstrumenten.

Präsenz oder Live Stream – Sie haben die Wahl

Aufgrund der aktuell gebotenen Abstandsregelungen ist die Kapazität unserer Veranstaltungsräume eingeschränkt. Daher wird diese Veranstaltung auch live übertragen. Somit haben Sie die Wahl, ob Sie bei uns in Eschborn teilnehmen möchten oder aber am Ort Ihrer Wahl (mit guter Internetverbindung). Zum Übertragen der Veranstaltung nutzen wir Microsoft Teams, das Sie ohne Installation in Ihrem Browser nutzen können. Fragen während der Veranstaltung können hierbei sowohl schriftlich über die Chatfunktion als auch mündlich über Mikrofon gestellt werden. Die Präsentation wird Ihnen zusätzlich als PDF zur Verfügung gestellt. Wählen Sie bei der Buchung einfach den gewünschten Ort (Eschborn oder Live Stream) aus.

Agenda

Überblick Produkte und Märkte 

Aktien

  • Grundlagen
  • Aktienarten
  • Struktur einer Aktiengesellschaft (AG)
  • Indizes
  • Handel und Märkte

Anleihen

  • Grundlagen
  • Geschichte
  • Anleihearten
  • Emittenten
  • Handel und Preise
  • Rendite und Risiko

Investmentfonds und ETFs

  • Grundlagen
  • Exkurs: Hedgefonds
  • Exchange-traded Funds (ETFs)
  • Exchange-traded Commodities (ETCs)

Optionen und Futures

  • Grundlagen des Terminmarktes
  • Aufbau und Funktion der Terminbörse Eurex Deutschland
  • Grundlagen Optionen und Futures
  • Absicherungsstrategien

Zertifikate und Optionsscheine

  • Überblick
  • Indexzertifikate
  • Discount-Zertifikate
  • Bonus-Zertifikate
  • Optionen vs. Optionsscheine (Warrants)

Zusätzliche Information

Dieses Seminar ist Bestandteil des Zertifikatslehrgangs Basiswissen Finanzmarkt und Börsenprodukte.

Ihre Referenten

Matthias Luck

Matthias Luck ist seit mehr als 20 Jahren als Trainer der Capital Markets Academy der Deutschen Börse AG sowie verschiedener anderer Akademien und Banken tätig. Er lernte Bankkaufmann und

Weiterlesen