Online-Lehrgang

FWB-Systemtraining (Xetra/Börse Frankfurt)

Das Systemtraining vermittelt ein Grundverständnis der Funktionsweise der beiden Handelsplätze an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®). Vertieft wird das Wissen mit praktischen Übungen, die in der Simulationsumgebung der Handelsarchitektur T7® konzipiert wurden, und Ausführungen zum Regelwerk.

Das Training ist modular aufgebaut; der Abschlusstest (Quiz) wird erst freigeschaltet, wenn alle Module bearbeitet wurden.

Das abgeschlossene Systemtraining dient als Nachweis der erforderlichen praktischen Erfahrung für die Zulassung als Börsenhändler an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die fachliche Kenntnis wird über die FWB-Börsenhändlerprüfung (Xetra/Börse Frankfurt) nachgewiesen. Welche weiteren Nachweise für die Zulassung akzeptiert werden, ist in § 3 der Zulassungsordnung für Börsenhändler geregelt.

Module

Das Training wird nur in englischer Sprache angeboten.

    • Einleitung
    • Xetra  fortlaufener Handel 
    • Xetra  Volatilitätsunterbrechung 
    • Xetra  Orders
    • Börse Frankfurt  fortlaufende Auktion
    • Preisbildungsregeln
    • Regelwerk der FWB
    • Quiz

    Dauer und Verfügbarkeit

    Die Bearbeitungszeit beträgt etwa drei Stunden. Das Training kann jederzeit unterbrochen werden. Der Lernstand der einzelnen Module wird gespeichert und das Training wird nach einer Unterbrechung an der gleichen Stelle fortgesetzt. Nach der Buchung steht Ihnen die Systemschulung für zehn Wochen zur Verfügung. Nach Abschluss können Sie sich eine Bescheinigung herunterladen. 

    Zielgruppe

    Das FWB-Systemtaining richtet sich an Personen, die für die Zulassung zum Börsenhändler einen Nachweis über die praktische Erfahrung brauchen oder sich für die Funktionsweise des Börsenhandels am Kassamarkt interessieren.

    Buchung

    Eine Registrierung für das FWB-Systemtraining (Xetra/Börse Frankfurt) ist nur über den "Electronic eXchange Admission Service (eXAS)" in der Member Section möglich. Wenden Sie sich ggf. an Ihre*n Ansprechpartner*in oder Zulassungsadministrator*in, die*der für Personen in Ihrem Hause die Anträge auf Zulassung in eXAS vornimmt.

    Die Teilnahmegebühr beträgt 310,00 € (368,90 € inkl. gesetzl. MwSt.).