Seminar

Volkswirtschaftliche Finanzmarktanalyse

Der Einfluss von Zentralbanken, Währungspolitik und Staatsverschuldung auf die Performance von Finanzinstrumenten nimmt zu. Die Teilnehmer lernen die Grundlagen volkswirtschaftlicher Analysen anhand inländischer Indikatoren kennen. Zusätzlich befassen sie sich mit grenzüberschreitenden Phänomenen wie Außenhandel, Wechselkursen und der Leistungsbilanz.

Agenda

  • Bruttoinlandsprodukt und Gesamtnachfrage
  • Gesamtwirtschaft und Finanzmärkte
  • Außenhandel und Zahlungsbilanzgleichgewicht
  • Devisenmarkt und Wechselkursbestimmung
  • Staatsverschuldung und Leistungsbilanzdefizite

Ihre Referenten

Prof. Dr. Stefan May

Prof. Dr. Stefan May ist als Professor an der Business School der Technischen Hochschule Ingolstadt im Lehrgebiet „Banken, Finanzmarktanalyse und Portfoliomanagement“ tätig. Seit rund 15 Jahren ist

Weiterlesen