Datenschutz

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert Sie Deutsche Börse AG (im Folgenden 'Wir' oder 'Uns') darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Ihre personenbezogenen Daten sind Informationen, die Sie betreffen (nachfolgend 'personenbezogene Daten'), wie Name oder Kontaktdaten.
Wir achten besonders auf die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679 ('DS-GVO') und den geltenden nationalen Datenschutzgesetzen.


1. Verantwortlicher


1.1 Unsere Identität und Kontaktdaten

Wir sind:
Deutsche Börse AG
Capital Markets Academy
60485 Frankfurt am Main
Tel.: +49-(0) 69-2 11-1 37 67
E-Mail: academy@deutsche-boerse.com

1.2 Kontaktdaten Unseres Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter ist:
Datenschutzbeauftragte(r) der Gruppe Deutsche Börse
Deutsche Börse AG
60485 Frankfurt am Main
E-Mail: dataprotection@deutsche-boerse.com

2 Zweck, Kategorien personenbezogener Daten, Rechtsgrundlagen und Aufbewahrung


2.1 Kategorien Ihrer persönlichen Daten und Zwecke unserer Verarbeitung

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien Ihrer persönlichen Daten für folgende Zwecke:

2.1.1 Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse erhalten wir nur, wenn Sie uns direkt kontaktieren, sich für einen Newsletter, eine geschlossene Benutzergruppe, ein Seminar, Online-Training, Zertifikatslehrgang oder eine Prüfung anmelden wollen.Welche Daten in den unterschiedlichen Eingabemasken erhoben werden, ergibt sich aus den einzelnen Eingabefeldern. Pflichtangaben sind hierbei gekennzeichnet. Alle weiteren Angaben sind freiwillig; und

2.1.2 die gekürzte Adresse Ihres Internet-Service-Provider (d.h. die gekürzte IP-Adresse), den Namen der Website, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen, der verwendete Webbrowsertyp sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Eine Identifizierung ist aufgrund der verkürzten IP-Adresse dabei nicht möglich.

2.2 Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist gesetzlich zulässig. Die rechtliche Grundlage ist:

2.2.1 In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Abschnitt 2.1:
Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a und b DS-GVO. Dieser erlaubt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Bereitstellung personalisierter Services, die Durchführung und Bestätigung der Teilnahme an bzw. des erfolgreichen Abschlusses von Online-Trainings, Seminaren, Zertifikatslehrgängen oder Prüfungen.

2.3 Müssen Sie Uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen?

Die Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um auf die geschützten Bereiche dieser Website zuzugreifen, die auf Mitglieder unserer Kundengruppen beschränkt sind, um direkten Kontakt mit uns aufzunehmen oder einen Newsletter zu erhalten.der an einem Seminar, Online-Training, Zertifikatslehrgang oder einer Prüfung teilzunehmen und die entsprechenden Bescheinigungen auszustellen. Dies bedeutet, dass Sie verpflichtet sind, uns Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines Nutzerregistrierungsprozesses zur Verfügung zu stellen, wenn Sie diese Optionen nutzen. Solche personenbezogenen Daten bleiben jederzeit unter Ihrer Kontrolle über die Funktion 'Mein Profil', insofern Sie sich als Nutzer auf der Webseite registriert haben. Ihr Benutzerkonto kann jederzeit von Ihnen, eingesehen oder geändert werden.
Die Folgen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, sind, dass Ihnen gegebenenfalls der jeweilige angebotene Service nicht mehr angeboten werden kann.

2.4 Treffen wir automatisierte Entscheidungen über Sie?
Abgesehen von der automatischen Verarbeitung, einschließlich der Profilerstellung, treffen wir keine automatisierten Entscheidungen die für Sie rechtliche Auswirkungen oder ähnliche Auswirkungen haben.

2.5 Aufbewahrungsfristen
Der Zeitraum, für den Ihre personenbezogenen Daten von uns gespeichert werden, ist in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Personenbezogene Daten


Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse


Die gekürzte Adresse Ihres Internet-Service-Provider

Aufbewahrungsfrist


Solange wie es notwendig ist, um unsere Beziehung mit Ihnen durchzuführen.


Die gekürzte IP-Adresse wird dann umgehend gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt wird.

3 Weitergabe von personenbezogenen Daten


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, außer eine solche Weitergabe ist gesetzlich erlaubt oder Sie haben der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt.

Um unsere vertraglichen Leistungen zu erbringen, bedienen wir uns ausgewählter Dienstleister (Auftragsverarbeiter) und Erfüllungsgehilfen der im Folgenden genannten Kategorien, die im jeweils erforderlichen Umfang Zugriff auf Ihre Daten erhalten können und diese für die Erfüllung der von uns erteilten Aufträge verwenden.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Behörden weitergeben, wenn dies nach dem anwendbaren Recht (z. B. Börsengesetz oder Wertpapierhandelsgesetz) erforderlich ist. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten ist auch dann erlaubt, wenn der Verdacht auf eine Straftat oder den Missbrauch der auf unserer Website angebotenen Dienste besteht. In diesem Fall sind wir berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten an die Strafverfolgungsbehörde zu übermitteln.

Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern oder auf denen unserer beauftragten Auftragsdatenverarbeiter gespeichert. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an andere wie Kooperations-partner oder Werbepartner für Ihre eigenen Zwecke weiter, wenn Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich und freiwillig zugestimmt haben. In diesem Fall erbeten wir Ihre Einwilligung getrennt von dieser Datenschutzerklärung.


Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger Ihrer Daten z. B. sein:


  • öffentliche Stellen und Institutionen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung (z. B. Finanzbehörden),
  • andere Unternehmen und Dienstleister (Auftragsverarbeiter) / Erfüllungsgehilfen in den Bereichen:
  • Druckdienstleister
  • Abrechnungsdienstleister
  • Geldinstitute
  • Inkassodienstleister
  • nternehmensberatungen sowie Wirtschafts- und Steuerprüfungsunternehmen
  • an der Veranstaltungsdurchführung beteiligte Stellen, z.B. Referenten
  • kooperierende Universitäten und andere Weiterbildungseinrichtungen


4. Cookies

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden Informationen auf Ihrem Endgerät in Form eines "Cookies" gespeichert. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unseren Websites über Ihren Browser speichern.
Cookies ermöglichen es uns beispielsweise, eine Website an Ihre Interessen anzupassen oder Ihr Passwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Grundsätzlich sammeln wir niemals personenbezogene Daten über Cookies, es sei denn, Sie haben uns ausdrücklich Ihre Erlaubnis erteilt.
Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Endgerät erkennen, konfigurieren Sie Ihren Internetbrowser so, dass er alle Cookies von Ihrem Gerät löscht, alle Cookies blockiert oder eine Warnung erhält, bevor ein Cookie gespeichert wird. Nachfolgend finden Sie eine kurze Anleitung dazu.
Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen unserer Website ohne Cookies möglicherweise nicht mehr oder nicht richtig funktionieren.


a. Arten von Cookies
Cookies können je nach Funktion und Verwendungszweck vier Kategorien zugeordnet werden: absolut notwendige Cookies, Leistungs-Cookies, Funktions-Cookies und Cookies für Marketingzwecke.

i. Absolut notwendige Cookies
Werden benötigt, damit Sie auf der Webseite navigieren und die Basisfunktionen der Webseite bedienen können wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session IDs zur Bündelung mehrerer zusammengehöriger Abfragen an einen Server.

ii. Leistungs-Cookies
Sammeln Informationen über die Nutzung unserer Websites, einschließlich der verwendeten Internetbrowser und Betriebssysteme, des Domainnamens der zuvor besuchten Website, der Anzahl der Besuche, der durchschnittlichen Besuchsdauer und der aufgerufenen Seiten.
Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifizierung des Nutzers ermöglichen würden. Die mit Hilfe dieser Cookies gesammelten Informationen werden aggregiert und sind daher anonym. Leistungscookies dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit einer Website zu verbessern und somit die Benutzererfahrung zu verbessern. Sie können die Verwendung solcher Cookies durch Erstellen eines Ausschluss-Cookies blockieren (siehe „Verwalten von Cookies“ weiter unten).

iii. Funktionelle Cookies
Ermöglichen einer Website, Informationen zu speichern, die der Benutzer bereits eingegeben hat (z. B. Benutzer-ID, Sprachauswahl oder Standort des Benutzers), um dem Benutzer verbesserte, personalisierte Funktionen anzubieten. Funktionale Cookies werden auch verwendet, um angeforderte Funktionen, wie z. B. das Abspielen von Videos, zu aktivieren und die Entscheidung des Benutzers zu treffen, eine bestimmte Funktion (z. B. Webanalyse) zu blockieren oder zu deaktivieren („Opt-Out-Cookies“).

iv. Cookies für Marketingzwecke
Werden verwendet, um den Nutzern je nach ihren spezifischen Interessen relevantere Inhalte anzubieten. Sie werden auch verwendet, um die Anzeigehäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen und zu steuern. Sie registrieren, ob Benutzer eine Website besucht haben oder nicht und welche Inhalte verwendet wurden. Diese Informationen können möglicherweise auch an Dritte weitergegeben werden, beispielsweise an Werbetreibende. Diese Cookies sind häufig mit den Funktionen von Websites Dritter verknüpft. Sie können die Verwendung solcher Cookies durch das Erstellen eines Opt-Out-Cookies blockieren (siehe "Cookies verwalten" unten).


b. Cookies auf unserer Website und auf unserer Online-Plattform 



Cookie Name

Beschreibung
Dauer der Speicherung

Sxcookieagreement

Dieses Cookie speichert die Entscheidung des Nutzers über die Verwendung von Cookies, Einverstanden (Ja) oder nicht Einverstanden (Nein).

1 Jahr

<session id> cookie

Dieses Cookie wird gesetzt, um den Login auf der Homepage zu ermöglichen. Dies ist Voraussetzung für das Buchen von Seminaren oder Online-Trainings über die Homepage.


Aktuelle Session

sid_key:oxid



Dieses Cookie wird gesetzt, um den Login auf der Homepage zu ermöglichen. Dies ist Voraussetzung für das Buchen von Seminaren oder Online-Trainings über die Homepage.

Aktuelle Session

LMS_SSO

Dieses Cookie wird gesetzt, um den Login zum Lern Management System (LMS) zu ermöglichen und Online Trainings zu nutzen.

1 Monat

PHPSESSID

Dieses Cookie wird gesetzt, um den Login zum Lern Management System (LMS) zu ermöglichen und Online Trainings zu nutzen.

Aktuelle Session

Google Analytics



_ga

Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden.

2 Jahre
_gid

Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden.

24 Stunden
_gat

Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. Wenn Google Analytics mit Goolge Tag Manager verbunden ist, wird das Cookie mit  dc_gtm_<property-id>
benannt.

1 Minute
AMP_TOKEN

Enthält ein Token, das zum Abrufen einer Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst verwendet werden kann. Weitere mögliche Werte sind Opt-Out, Inflight Request oder ein Fehler beim Abrufen einer Client ID vom AMP Client ID Service.

30 Sekunden bis 1 Jahr


c. Cookies verwalten:

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf den Link "Cookie Manager" klicken. Sie können dann auf die Button auf "Ja" oder "Nein" und dann auf "Speichern“ klicken. Möglicherweise müssen Sie Ihre Seite aktualisieren, damit Ihre Einstellungen wirksam werden. Bitte beachten Sie: Wenn Sie unsere Website mit einem mobilen Endgerät verwenden, werden nicht notwendigerweise alle genannten Cookies verwendet.

d. Cookies verwalten:

Im Folgenden haben wir Links zusammengestellt, unter denen Sie detaillierte Informationen zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Browsern finden:

Mozilla Firefox
Google Chrome
Internet Explorer
Google Chrome
Safari

5 Einsatz von Google Analytics

Wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Dadurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
Google Analytics verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

Zwecke der Verarbeitung
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die Übermittlung von personenbezogenen Daten findet unter Anwendung des EU-US Privacy Shield statt, um ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Übermittlung in die USA zu gewährleisten. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die Daten und Verknüpfungen mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf unseren Cookie-Banner gehen oder indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Sie können auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.
Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt und aktiviert:

Cookie-Manager

6 Youtube

Die Online-Plattform setzt eingebundene Videos von YouTube ein, ein Service der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Sobald Sie eine mit einem eingebetteten Video ausgestattete Seite unseres Internetauftritts aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut und diesen mitgeteilt, auf welcher Website Sie sich aktuell befinden. Daneben kann es zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk kommen. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

7 Ihre Rechte

Nach den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht

  • Zugang, Berichtigung und / oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen;
  • Einschränkung oder Einspruch gegen die Verarbeitung erheben;
  • uns mitzuteilen, dass Sie keine Marketinginformationen erhalten möchten;
  • (unter bestimmten Umständen) zu verlangen, dass bestimmte Ihrer personen-bezogenen Daten an Sie oder eine dritte Partei übertragen werden.

Soweit unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns wie in Abschnitt 1.1 oben beschrieben kontaktieren. Sie können auch eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Datenschutzbehörde einreichen.