Seminar für Privatanleger

ETFs und ETCs

Der Exchange Traded Funds (ETF) ist ein börsengehandelter Investmentfonds, der die Entwicklung eines Index, eines Rohstoffmarktes oder einer Branche spiegelt. Mit einem Anteil an einem ETF investieren Sie in einen Korb mit verschiedensten Wertpapieren. Damit vereinen ETFs die Handelbarkeit einer Aktie mit der Risikostreuung eines breit gestreuten Portfolios. Zudem sind die Gebühren der ETFs meist viel günstiger als die der aktiv verwalteten Investmentfonds. Daher sind ETFs bei vielen Anlegern in den letzten Jahren so beliebt geworden. Zeit also, dass auch Sie sich mit dieser Anlageklasse beschäftigen sollten.

Themen

  • Was ist ein ETF? Aktive versus passive Anlagestrategien
  • Überblick über den ETF-Markt
  • Wie finde ich den richtigen ETF für einen Sparplan oder eine Einmalanlage?
  • Wie stelle ich ein Depot mit ETFs zusammen? Grundlagen der Asset Allokation
  • Synthetische versus vollreplizierende Ansätze
  • ETFs auf diverse Anlageklassen
  • Index- und Basket-ETFs
  • Smart Beta ETFs
  • Dividende vs. Wachstum
  • Rohstoff-ETCs: Exchange Traded Commodities
  • Xetra-Gold®

Ablauf

Das Seminar beginnt um 17:00 Uhr und endet um ca. 21:00 Uhr. Gegen 19:00 Uhr erwartet Sie ein Pausen-Snack. Getränke stehen zur Verfügung.

Das Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe "Ihr Weg zur Börse".

Ihre Referenten

Axel Gerke-Reineke

Axel Gerke-Reineke ist seit mehr als 20 Jahren als Trainer der Capital Markets Academy der Deutschen Börse AG sowie verschiedener anderer Akademien und Banken tätig. Er lernte Außenhandelskaufmann,

Weiterlesen